Alles muss raus. Sogar »Alles muss raus!« muss raus.

Hab gerade beim Prokrastinationsstöbern das Kartenspiel »Alles muss raus!« wiedergefunden, dass ich vor drei Jahren an einigen Krankenhaus-Abenden erdacht und gelayoutet habe.
Habe damals wohl erstaunlicherweise etwas Ähnliches wie »Cards Against Humanity« kreiert, das ein Jahr später auf den Markt kam und inzwischen – vollkommen zu Recht – ein Riesenhit ist, der in verschiedenen Ripoffs und mehr oder weniger brauchbaren Variationen auch auf dem deutschen Markt zu haben ist.
»Alles muss raus!« erscheint mir heute (im Vergleich zu »Cards Against Humanity«) ein wenig zu umständlich, weil es zusätzliche Kreativarbeit der einzelnen Spieler einfordert, statt ihnen die bekloppten Antworten schon vorgefertigt zu liefern.
Wer das Spiel trotzdem testen möchte und ein wenig Druck- und Schnippelarbeit nicht scheut (ca. 15 min Aufwand), darf dies gerne tun.
Was daraus hätte werden können, wenn ich länger an der Idee rumgeschraubt hätte? Je nun. Die Antwort verweht unterm Mantelsaum der Geschichte.

Unbenannt Unbenannt3 Unbenannt2