Poetry Slam & Begrifflichkeiten

[ssba_hide]Bin gespannt, wann sich unter Deutschland Medienschaffenden herumspricht, dass ein „Poetry Slam“ bzw. „Slam“ eine Veranstaltungsform ist; auf dass wir hinfort keine Sätze mehr mit den Augen wegschlucken müssen wie dieses „Welt“-Wunder:

Julia Engelmanns Slam, der in allen Zeitungen Wellen schlug, wurde mittlerweile fast sechs Millionen Mal angeklickt.

Obwohl die Vorstellung, dass Frl. Engelmann eine Veranstaltungsreihe betreibt, die man nicht nur anklicken kann, sondern die auch Wellen schlägt (und in Zeitungen schiergar dazu!), etwas Magisches, fast Magnetisches oder haltdochwieder vollständig Geistfreies hat.